Datenschutz

Inhaltliche Verantwortung nach DSGVO

 

Die nachfolgende Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren und welche Wahlmöglichkeiten du im Zusammenhang mit deinen persönlichen Daten hast.

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei und behandelt deine personenbezogenen Daten vertraulich.

Die Erhebung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung entsprechend der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).  Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Durch die Verwendung dieser Website stimmst du der Erfassung, Nutzung und Übertragung deiner Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

 

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) findest du in Art. 4 DSGVO.

 

Angaben zum Verantwortlichen und Vertreters

 

Vanessa Komischke • Siebendeller Ring 11 • 35641 Schöffengrund

Telefon: 01578 3760575 • E-Mail: info@frlka.de

 

Inhaberin: Vanessa Komischke

 

Zugriffsdaten

 

Bei dem Aufruf dieser Website werden aufgrund des berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) automatisch Daten durch deinen Browser an den Server meiner Seiten gesendet und diese temporär als “Server-Logfiles” gespeichert.

 

Folgende Daten werden so protokolliert:

 

• IP-Adresse deines Endgeräts, anonymisiert

• Datum und Uhrzeit

• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

• Welche Seite du angefragt hast

• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

• Name und URL der abgerufenen Datei

• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referer-URL)

• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem deines Rechners sowie der Name deines Access-Providers

• Sprache und Version der Browsersoftware

 

Dafür benötigt der Server die Daten:

 

• Gewährleistung eines Verbindungsaufbaus der Websites

• Gewährleistung der Nutzung meiner Websites

• Auswertung der Systemsicherheit und -Stabilität

• sowie
 zu weiteren administrativen Zwecken

 

Diese Protokolldaten werden ohne Zuordnung zu deiner Person oder sonstiger Profilerstellung erhoben.

Die Server-Logfiles werden für maximal 30 Tage gespeichert und anschließend gelöscht.

 

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Ihr stellt mir personenbezogene Daten zur Verfügung, wenn ihr mich für Fragen über das Kontaktformular oder per E-Mail kontaktiert, sprich auf elektronischem Wege. Hierfür ist die Angabe einer gültigen E-Mail Adresse notwendig, ansonsten könnte ich deine Frage nicht beantworten. Außerdem muss ich alle Daten speichern, die für eine Beantwortung deiner Anfrage wichtig sind.

 

Diese sind:

 

• Vorname

• Familienname

(• Anschrift)

• Telefonnummer

• E-Mail-Adresse

• Kalenderdaten zur Terminvereinbarung

• Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. DSGVO auf Grundlage deiner freiwillig erteilten Einwilligung. 
Beim Benutzen meines Kontaktformulars speichert mein Hoster deine IP-Adresse temporär, um ein Senden deiner E-mail möglich zu machen. Deine IP-Adresse ist für mich nicht einsehbar.

 

Hinweis: Unverschlüsselte E-Mails sind immer ein Risiko und können zu ungewolltem Datenverlust führen. Außerdem kann ich zu keinem Zeitpunkt der elektronischen Kommunikation die vollständige Datensicherheit im World Wide Web gewährleisten, auch wenn ich versuche, durch SSL-Verschlüsselung und SiteLock, deine Daten vor unbefugtem Abgreifen zu wahren. Also lege ich dir bei vertraulichen Informationen (Kontodaten/Geheimdokumenten) oder einer generellen Ablehnung des elektronischen Weges, den Postweg oder die persönliche Kontaktaufnahme ans Herz.

 

Speicherung personenbezogener Daten

 

Alle Daten werden in einer Form gespeichert, die die Identifizierung deiner Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die deine Daten verarbeitet wurden, erforderlich ist. Jedoch speichere ich sie länger, wenn aus einem Auftrag ein Folgeauftrag resultiert oder sogar mehrere Folgeaufträge. Dann lege ich deine personenbezogenen Daten mit deiner Einwilligung in meiner Stammkunden-Kartei an. Dies geschieht unter geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleisten, einschließlich Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung.

 

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

 

Ich gebe im Normalfall keine Daten an Dritte weiter. Es kann jedoch erforderlich werden, wenn du es nach §20 DSGVO wünschst oder die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (wir einen Rechtsstreit haben) und kein Grund zur Annahme besteht, dass du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast.

 

Cookies & Reichweitenmessung durch Analysetools

 

Ich benutze Cookies. Das sind kleine Dateien, die dein Browser herstellt und auf deinem Gerät speichert. Die Cookies dienen der Sicherheit der Website und einer Verbesserung meiner Dienste, durch pseudonymisierten Reichweitenmessung. So erstellen sie Statistiken, wer wie oft meine Seite benutzt hat und helfen mir dabei, den Besuch durch die Auswertung dieser Statistiken angenehmer und interessanter zu gestalten.

Er enthält also Informationen, wie du meine Seite nutzt, jedoch nicht, wer du bist. Über einen Cookie kann ich keine Rückschlüsse auf deine Identität ziehen. Cookies werden nach einiger Zeit automatisch wieder gelöscht. 
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. DSGVO notwendig. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, es sei denn du hast es anders eingestellt.

 

Falls du nicht möchtest, dass Cookies auf auf deinem Endgerät gespeichert werden, kannst du dem Einsatz dieser Dateien unter folgenden Links widersprechen:

 

Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

 

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.

 

Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn die entsprechenden Einstellungen vorgenommen wurden.

 

 Google Analytics:

 

Auf dieser Website verwende ich den Dienst „Google Analytics“, aufgrund meines berechtigten Interessens zur Optimierung und Analyse meines Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche ich als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Google nutzt deine Daten zu Marktanalysen und gibt sie gegebenenfalls an Dritte weiter.

 

Google Analytics verwendet dafür ebenfalls „Cookies“. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort ebenfalls temporär gespeichert. In meinem Fall werden die Daten 14 Monate gespeichert. Das ist das einstellbare Minimum. Die Frist wird nicht mit erneutem Besuch dieser Website auf Null gesetzt, also werden erst erneut Daten gespeichert, wenn diese 14 Monate abgelaufen sind.

 

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

 

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse aller Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt.

Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt.

Die Funktion zur IP-Anonymisierung in Analytics setzt bei Nutzer-IP-Adressen vom Typ IPv4 das letzte Oktett und bei IPv6-Adressen die letzten 80 Bits im Speicher auf null, kurz nachdem sie zur Erfassung im Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet. In diesem Fall wird die vollständige IP-Adresse daher nie auf die Festplatte geschrieben.

Durch diese Kürzung entfällt also der Personenbezug der IP-Adresse.

Außerdem wird die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

 

Du hast die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf deinem Endgerät zu verhindern, indem du in deinem Browser entsprechende Einstellungen vornimmst, welche weiter oben beschrieben werden.

 

Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn die entsprechenden Einstellungen vorgenommen wurden.

 

Weiterhin kannst du durch einen Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Diese Lösung funktioniert jedoch nur für Desktop-Clients.

Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Wenn dieses Opt-Out-Plugin auf mobilen Endgeräten nicht verwendet werden kann, dann kannst du alternativ durch den blau unterlegten Opt-Out Link verhindern, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über dich erfasst.

 

Mit dem Klick auf obigen Link lädst du eine „Opt-Out-Cookie“ herunter. Dein Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschst du deine Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

 

Hier findest du weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

 

https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de (Daten, die von Google-Partnern erhoben werden)

https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen über Werbung, die Ihnen angezeigt wird)

https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

 

Social Media Plug-Ins

 

Ich setze auf meiner Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. DSGVO ein Social Plug-in Button des sozialen Netzwerks Instagram ein, um Werbung für mein Unternehmen zu machen. Der Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.

Durch klicken auf diese Plug-Ins wirst du direkt auf Instagram und Facebook weiter geleitet. Die Verantwortung für den Datenschutz liegt beim Anbieter des Plug-Ins. Diese Plug-Ins findest du auf meiner Kontakt-Seite und erkennst sie an den kleinen Logos in Form der bekannten Kamera und des „f“ von Facebook.
 Benutzt du den Link durch Klicken auf das Logo, wird eine direkte Verbindung zum jeweiligen sozialen Netzwerk aufgebaut. Dadurch erhalten Instagram und Facebook die Information, dass dein Browser meine Seite aufgerufen hat, auch wenn du kein Instagram- oder Facebook-Profil besitzt. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Instagram oder Facebook in die USA weitergeleitet und dort gespeichert. Bist du bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, können diese den Besuch meiner Website deinem Account unmittelbar zuordnen.
 Weitere Informationen hierzu findest du auch in den Datenschutzerklärungen von Instagram und Facebook.

 

Ausgehende Links

 

Ich übernehme nur Verantwortung für den Datenschutz auf meiner Webseite. Also alle Links, welche sich über einen neuen Tab öffnen und nicht meiner URL zugeordnet werden können, sind von dem Datenschutz auf meiner Seite ausgenommen. Dafür sind die Betreiber der entsprechenden Website zuständig.

 

Betroffenenrechte

 

Du hast das Recht:

 

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über deine von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei mir gespeicherten personenbezogenen    Daten zu verlangen.

 • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung deiner bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir angezweifelt wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnst und ich die Daten nicht mehr benötige, du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast.

• gemäß Art. 20 DSGVO deine personenbezogenen Daten, die du mir bereitgestellt hast, in einem gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit mir gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf.

• gemäß Art. 77 DSGVO dich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Widerspruchsrecht

 

Sofern deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S.DSGVO verarbeitet werden, hast du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben. Möchtest du von deinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@frlka.de.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Copyright 2018 by Vanessa Komischke. All Rights Reserved.